Montag, 27. Februar 2017

Ich werde hier sein

Du bist verletzt und desillusioniert.
Glaubst nicht mehr an die Liebe.
Hast viele Niederlagen erlebt.
Glaubst, du bist an allem schuld.

Du fühlst dich nirgends mehr zuhause.
Empfindest dein Leben als Gefängnis.
Richtest es dir ein, so gut du kannst.
Glaubst, du hast es nicht besser verdient.

Du kämpfst gegen deine Dämonen.
Fühlst dich ausgeliefert.
Versuchst, alles richtig zu machen.
Glaubst, du hast versagt.

Du weisst, dass das Glück woanders liegt.
Stellst dich dennoch hinten an.
Lässt keine Gefühle mehr zu.
Glaubst, du hast nichts zu bieten.

Du bist verletzt und desillusioniert.
Zerrissen zwischen deinen Träumen und einer Realität,
die du selber gewählt hast.
Und die du nicht die Kraft findest zu ändern.

Ich weiss, was es heisst, sein Bestes zu geben und dennoch zu scheitern.
Nicht die Kraft zu finden, aus einem Leben auszubrechen, das einen unglücklich macht.
Am Boden zu liegen und nicht über den nächsten Tag hinauszusehen.
Den ganzen Tag erschöpft zu sein und nachts dennoch nicht schlafen zu können.

Ich weiss, wie gut es sich anfühlt, zwischendurch ausbrechen zu können.
Und wie erdrückend es sich anfühlt, in die Enge und die Einsamkeit zurückzukehren.
Ich bewundere deine Stärke und deinen Durchhaltewillen.
Deine Weigerung zu jammern oder gar aufzugeben.

Ich weiss, dass du dein Leben wieder in die Hand nehmen wirst.
Dass der Tag kommt, an dem du spürst, dass jetzt der Zeitpunkt gekommen ist.
An dem du erkennst, dass du weitergehen kannst.
An dem du die Kraft hast, deinem Leben eine neue Wende zu geben.

Ich weiss, wie schön es ist, dann Menschen an der Seite zu haben,
die deine Entscheidungen unterstützen und mittragen.
Die einfach hier sind und dich in dieses neue Leben begleiten.
Ohne Fragen zu stellen und ohne jemals zurückzublicken.

Ich weiss, dass du noch Zeit brauchst.
Ich werde hier sein.

***
geschrieben am 26.2.2017



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen