Sonntag, 28. August 2016

Genau so

Ich wusste nicht, wann er dort sein würde. Ich fuhr einfach los, und es war der Beginn einer vollkommenen Begegnung. Einer Nacht, in der wir die Sterne berührten. In der wir uns einfach dem Fluss des Lebens überliessen. Der uns genau die Dinge sagen, fühlen und tun liess, die auf dem Grund unserer Seele auf diesen Moment gewartet hatten. Die sich zu einer Begegnung fügten, die wir für immer in uns tragen und die uns immer wieder Kraft gibt. Die uns daran erinnerte, wer wir sind und dass alles, was zwischen Himmel und Erde geschieht, Gesetzmässigkeiten folgt, die wir mit dem Verstand nicht zu verstehen brauchen. Weil sie nur das Herz versteht. Und weiss, dass es richtig ist. Genau so.

***
geschrieben am 25.8.2016

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen