Mittwoch, 23. März 2016

Wenn ich an Dich denke

Wenn ich an Dich denke,
staune ich über das Wunder dieser Liebe,
die unbemerkt in unserer Seele schlummerte,
um uns mit ihrer Schönheit zu überwältigen.

Wenn ich an Dich denke,
erfasst mich eine grosse Zärtlichkeit.
Ich erinnere mich an so viele Momente mit Dir,
die uns mit ihrer Vollkommenheit beschenkten.

Wenn ich an Dich denke,
weitet sich mein Herz.
Die Begegnung mit Dir hat mein Innerstes berührt,
mit Dir bin ich wieder nach Hause gekommen.

Wenn ich an Dich denke,
bin ich zu Tränen gerührt.
Du hast mich ohne Worte alles gelehrt,
ich kann nicht anders als Dich zu lieben.

Wenn ich an Dich denke,
empfinde ich tiefe Demut
über die stille Kraft dieses Wunders,
das uns für immer begleiten wird.

Inmitten meiner Gedanken,
bemerke ich das Lächeln in meinem Gesicht,
spüre tiefe Freude und Dankbarkeit,
dieses Wunder mit Dir teilen zu dürfen.

**
 geschrieben am 21.3.2016

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen